INFICON bestätigt Erwartungen für das Geschäftsjahr 2012

  • Ausblick 2012: Umsatz von USD 290-300 Mio. und Betriebsgewinn von USD 45-50 Mio.
  • Verkauf einer nicht zum Kerngeschäft zählenden Produktlinie
  • Aktualisierter Kommunikationskalender 2013

Bad Ragaz/Schweiz, 3. Januar 2013


Bestätigte Umsatz- und Ertragserwartungen für Geschäftsjahr 2012
INFICON Holding AG (SIX Swiss Exchange: IFCN) bestätigt aufgrund des Geschäftsgangs der letzten Wochen im Jahr 2012 auf der Basis vorläufiger Zahlen die im Oktober 2012 präzisierten Erwartungen für das volle Geschäftsjahr 2012: Der Umsatz für das ganze Jahr 2012 wird zwi-schen USD 290-300 Mio., der Betriebsgewinn zwischen USD 45-50 Mio. liegen.

Verkauf der Produktlinie Vakuumventile
INFICON hat per 31. Dezember 2012 die bisher im Werk Balzers/Liechtenstein hergestellte Pro-duktlinie Vakuumventile an VAT, einen führenden Hersteller von Vakuumventilen mit Sitz in Haag/Schweiz veräussert. INFICON deckt diesen nicht zum strategischen Kerngeschäft zählenden Produktbereich nur teilweise ab und verfügt hier über keine marktführende Position. INFICON produziert die Vakuumventile für eine gewisse Übergangsfrist für VAT weiter und stellt somit ei-ne nahtlose Fertigungsübergabe sicher. Durch das Auslaufen der Ventilproduktion werden bei INFICON in Balzers im Jahr 2013 einige Stellen wegfallen. Der Stellenabbau wird über natürli-che Fluktuation und frühzeitige Pensionierungen erreicht. Der Verkauf führt nach Restrukturie-rungskosten und Steuern in der Rechnung 2012 zu einem einmaligen Nettogewinnbeitrag in mitt-lerer, einstelliger Millionenhöhe in USD, wird die Ertragssituation des angelaufenen Geschäfts-jahres 2013 jedoch nicht weiter beeinflussen.

Kommunikationskalender 2013

INFICON veröffentlicht die vollständigen Resultate für das vierte Quartal 2012 sowie das volle Geschäftsjahr 2012 am 14. März 2013 mit der Online-Publikation des Geschäftsberichts, dem Versand einer Medienmitteilung und an einer in Zürich stattfindenden Medien- und Analysten-konferenz.

 

Die Quartalsresultate für das erste Quartal 2013 werden am 19. April 2013 mit einer Medienmit-teilung sowie an einer erläuternden Telefonkonferenz bekannt gegeben.

  Am 24. April 2013 findet die ordentliche Generalversammlung statt. Der Kommunikationskalen-der von INFICON wird laufend aktualisiert und ist abrufbar unter http://phx.corporate-ir.net/phoenix.zhtml?c=124424&p=irol-Calendar.

Informationen per E-Mail 

Die neusten Informationen von INFICON werden Ihnen automatisch per E-Mail zugestellt, wenn Sie sich im Bereich Investors der INFICON Website für diesen Service anmelden.

Hintergrundinformation zu INFICON
INFICON ist ein führender Anbieter von innovativen Vakuuminstrumenten, hochpräziser Sensortechnolo-gie und Prozesskontrollsoftware, welche die Produktivität und Qualität in hochentwickelten industriellen Vakuumprozessen steigern. Unsere Analyse-, Mess- und Kontrollprodukte sind ein wesentlicher Erfolgs-faktor in der Gaslecksuche der Klima- und Kühlgeräte-Herstellung und der Automobilindustrie, sowie für Produktionsanlagenhersteller und Endverbraucher bei der komplexen Fabrikation von Halbleitern und Dünnfilmbeschichtungen für optische Instrumente, Flachbildschirme, Solarzellen und industrielle Vaku-umbeschichtungen. Weitere Anwender der Vakuumtechnologie sind: Life Sciences, Forschung, Raum- und Luftfahrt, Verpackungen, Wärmebehandlung, Laserschneiden und viele weitere Prozessindustrien. Unsere Expertise in der Vakuumtechnologie kommt zudem in der Entwicklung von einzigartigen Geräten zur Ana-lyse giftiger Gase in der Notfallhilfe, der Sicherheitsüberwachung und Industriehygiene zum Einsatz. Das Unternehmen hat seinen Sitz in der Schweiz, verfügt über modernste Produktionsstätten in Europa, den USA und China sowie Niederlassungen in China, Deutschland, Finnland, Frankreich, Grossbritannien, In-dien, Italien, Japan, Korea, Liechtenstein, Schweden, der Schweiz, Singapur, Taiwan und den USA. Die Namenaktien von INFICON (IFCN) werden an der SIX Swiss Exchange gehandelt. Weitere Informationen zu INFICON und unseren Produkten finden Sie auf unserer Website www.inficon.com.

This press release and oral statements or other written statements made, or to be made, by us contain forward-looking statements that do not relate solely to historical or current facts. These forward-looking statements are based on the current plans and expecta-tions of our management and are subject to a number of uncertainties and risks that could significantly affect our current plans and expectations, as well as future results of operations and financial condition. We undertake no obligation to publicly update or re-vise any forward-looking statements, whether as a result of new information, future events or otherwise.